WordPress database error: [Can't open file: 'wp_statz.MYD'. (errno: 145)]
INSERT INTO `wp_statz`(IP, time, referer, keyword, host, page, username) VALUES('3.239.109.55','2021-01-26 12:02:35',NULL,NULL,NULL,526,'Gast')

WordPress database error: [Can't open file: 'wp_users.MYD'. (errno: 145)]
SELECT * FROM wp_users WHERE ID = '1' LIMIT 1

HASS!!!

Posted on Oktober 16, 2007
Filed Under Job(suche) |

Heute bin ich das erste Mal mit richtig Frust in den Feierabend gegangen.
Erst den ganzen Tag kaum was zu tun gehabt, dann ne Telko, wo eigentlich beschlossenes wieder in Frage gestellt wurde und zu guter Letzt auch noch ne Mail vom Dienstleister, dass ich sämtliche Fragen das Projekt betreffend nicht mehr an den direkt involvierten Mitarbeiter schicken, sondern nur direkt an ihn stellen soll. Ich würde den Mitarbeiter nur von der Arbeit abhalten und daher auch keine Auskunft mehr von ihm bekommen.

Dass ich jetzt mind. 2 Leute von der Arbeit abhalte, scheint ihm egal zu sein… (Jeweils ihn und den Mitarbeiter, den er fragen muss…)

Naja, so ist das, wenn man alle Informationen bei sich halten will.

Er ist grad auf meiner “Der bekommt von mir nie nen Job/Auftrag”-Liste gelandet.

Ich brauche Dienstleister, die mir die Informationen geben, die ich brauche. Und auch noch verlässlich sind. Und das ist hier beides nicht gegeben.

Comments

WordPress database error: [Can't open file: 'wp_comments.MYD'. (errno: 145)]
SELECT * FROM wp_comments WHERE comment_post_ID = '526' AND comment_approved = '1' ORDER BY comment_date

Leave a Reply